bild 001

Superschneller Tortenboden

Locker, leicht und aromatisch. Hält lange frisch. 

Höhe ca. 2 – 2,5 cm bei einem Durchmesser der

Backform von 28 cm.

 

Zutaten:                90 ml Albaöl

                               125 g Zucker

                               125 g Mehl

                               2 Eier

                               1 Teelöffel Backpulver

                               1 Prise Salz                               

Albaöl mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann die Eier, danach das Mehl, Salz und Backpulver zugeben und alles in etwa 1 Minute schön cremig rühren.

Die Backform einfetten und ausbröseln -  wichtig: nur den Boden fetten und ausbröseln, nicht den Rand ! Dann den  zähflüssigen Teig in die Form streichen, dabei den Teig unbedingt richtig an den Rand streichen.

Dadurch springt der Teig nicht zusammen und der Boden wird gleichmäßig hoch, so dass der Tortenboden gleich in der Backform weiterverarbeitet werden kann, z.B. zu einer leckeren Fruchttorte. Wenn der Boden goldgelb ist, dann ist er fertig. 

Backzeit: ca. 15 Minuten bei 175° C. 

!

Fixe Creme

200g weiße Kuvertüre schmelzen,

200g saure Sahne einrühren – fertig.