gewuerze der welt

Riechen - Kochen - Schmecken

Gute Gewürze sorgen für aufregende Geschmackserlebnisse und bringen Abwechslung in die Küche. Exotische Gewürze wecken Erinnerungen an ferne Länder und Kulturen.

Experimentieren Sie mit unseren Gewürzmischungen - probieren geht über studieren.

Hersteller: Baobab Gewürzhandelsgesellschaft mbH Weßling

!
3-5 Tagen
Der Geschmack Südafrikas

African Rub

  • als Marinade für Fleisch, Geflügel & Fisch
  • in Eintöpfen
  • für Grillbutter, Gewürzöl, Dips
  • zum Verfeinern von Pasta

Füllgewicht: 100 g im Aroma-Beutel  (62,50 € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

African Rub ist eine weitverbreitete, vielseitig zu verwendende Gewürzmischung der südafrikanischen Küche. Für eine Marinade verrühren Sie African Rub mit etwas Albaöl-Olive und legen das Fleisch über Nacht ein. Mit etwas Kaffeepulver wird der Geschmack noch intensiver.

 Dip: Auch als Dip eignet sich African Rub - einfach mit Creme fraiche, Schmand oder Frischkäse verrühren.

Grillbutter: African Rub mit weicher Butter verrühren. Hart werden lassen und dann ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einer Plätzchenform ausstechen und auf Pergamentpapier einfrieren = eine optisch und geschmacklich vortreffliche Grillbutter.

Zutaten: Koriander, Chili, Pfeffer, Thymian, Kümmel, Kurkuma, Cassia-Zimt, Ingwer, Senfkörner, Knoblauch, Paprika, Sellerie, Oregano, Zitronenschale, Nelke, Anis, Basilikum, Steinsalz (10%), Roh-Rohrzucker

3-5 Tagen
Lateinamerikanisch - angenehm scharf

Churrasco Barbeque

  • Grillgewürz für Rind- und Schweinefleisch, Lamm, Geflügel und Gemüse
  • für Steaks, Fleisch- und Gemüsespieße und Fleischpfannengerichte

Füllgewicht: 100 g im Aroma-Beutel  (59,50 € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

Churrasco Barbeque ist eine Grillmischung nach lateinamerikanischer Art mit mittlerer Schärfe.

Rezeptvorschlag: Süß-saure Spareribs (4 Personen):

  • 8 EL Sojasauce
  • 8 EL trockener Sherry
  • 8 El Honig
  • 2 TL Churrasco Barbeque Gewürz
  • etwas frischen Ingwer oder getrocknetes Ingwerpulver
  • 250 ml Albaöl
  • 2 kg Spareribs

Die Zutaten gut miteinander verrühren. Die Spareribs damit einpinseln und über Nacht ziehen lassen. Während des Grillens die Spareribs von allen Seiten mit der Sauce bestreichen.

Gebratene Cherry-Tomaten:  Cherrytomaten halbieren, mit Churrasco-Barbeque würzen und in der Pfanne von beiden Seiten braten - eine leckere Beilage.

Zutaten: Ancho-Chili, geräucherter Paprika, Chilis, Petersilie, Koriander, Zwiebel, Kreuzkümmel, Senfkörner, Knoblauch, Pfeffer, Piment, Kümmel, Thymian, Majoran, Liebstöckel, Oregano, Basilikum, Kerbel, Estragon, Steinsalz, geräuchertes Meersalz, Rohr-Rohzucker, Salzgehalt: 23%

3-5 Tagen
Ein Hauch von Orient

Zataar

  • als Marinade für Geflügel / Hühnchenfleisch
  • für Gemüsegerichte
  • als Dip
  • mit Albaöl-Olive gemischt auf Fladenbrot

Füllgewicht: 60 g im Aroma-Beutel  (99,15 € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

Zataar ist eine arabische Kräutermischung, der Geschmack eine Mischung aus Thymian, Majoran und Oregano. Ganz typisch passt es als Marinade für Hühnchenfleisch: Hühnchen oder Hühnchenteile einlegen und mit der Marinade im Ofen garen. Mit Olivenöl gemischt genießt man Zataar auf Fladen- oder Pizzabrot und würzt Gemüsespieße, Gemüsepfannen wie z.B. Auberginen, Zucchini, Tomaten, Paprika ...

Rezeptvorschlag (Vorspeise, Zwischengericht oder vegetarischer Hauptgang): Eine Butternuss (ca. 1 kg) und 2 große, rote Zwiebeln würfeln. Mit Salz, Pfeffer und Albaöl-Olive mischen und auf ein Backblech geben. Ca. 45 min bei 150°C backen, bis der Kürbis weich ist und Farbe annimmt, jedoch nicht zu dunkel wird. Joghurt mit Albaöl-Olive, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, frischer Minze und frischen Korianderblättern verrühren. Pinienkerne rösten. Butternuss auf einer großen Platte anrichten. Joghurt darübergeben. Mit den Pinienkernen und Zataar bestreuen - fertig.

Bitte beachten: Zataar bitte nie direkt aus dem Vorratsbehälter über die heißen Speisen geben - die aufsteigende Feuchtigkeit schadet dem Aroma der Kräutermischung.

Zutaten: Sesamsaat, Zumaq (nur Sumachfrüchte gemahlen, ohne Salz), Thymian, Oregano

3-5 Tagen
Mittelscharfes afrikanisches Gewürz

Chakalaka-Dip

  • als Marinade für Grillgut aller Art
  • als Relish, Dip
  • für Grillbutter und Gewürzöl
  • zum Verfeinern von Reis, Gemüsepfannen, Salaten

Füllgewicht: 100 g im Aroma-Beutel  (61,- € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

Chakalaka ist eine mittelscharfe, vielseitig einsetzbare afrikanische Würzmischung.

Dip: 1-2 EL Chakalaka-Dip werden in 150-200g fein gewürfelte Tomaten, etwas Albaöl-Olive, Creme fraiche, Sauerrahm oder Frischkäse eingerührt, anschließend kurz ziehen lassen - fertig.

Grillbutter: Chakalaka-Dip mit weicher Butter verrühren. Hart werden lassen und dann ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einer Plätzchenform ausstechen und auf Pergamentpapier einfrieren = eine optisch und geschmacklich vortreffliche Grillbutter.

Wir verfeinern jetzt unseren bayerischen Wurstsalat mit einer Prise Chakalaka-Dip - einfach köstlich.

Zutaten: Zwiebel, Paprika, Chili, Tomaten, Koriander, Kurkuma, geräucherter Paprika, Karotten, Ingwer, Bockshornkleesaat, Petersilie, Porree, Kreuzkümmel, Pfeffer, Pastinaken, Sellerie, Zimt, Piment, Kardamom, Chilis, Nelken, Kümmel, Meersalz (14%), Rohrzucker (5%)

Zur Zeit nicht lieferbar.

Trüffel Bruschetta Pesto

  • als Pesto / Brotaufstrich
  • zum Würzen von Pizza & Tomatensaucen
  • für Grillbutter, Gewürzöl
  • zum Verfeinern von Pasta

Füllgewicht: 100 g im Aroma-Beutel  (64,50 € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

Ganz einfach zuzubereiten und stets zur Hand: Trockenes Pesto in eine kleine Schale geben, etwas Wasser hinzufügen und rühren, bis die Mischung cremig wird. Fünf MInuten ziehen lassen, mit etwas Albaöl-Olive sämig rühren - fertig. 

Ein leckerer Gruß aus der Küche: Trüffel Bruschetta Pesto auf gegrilltem Pane.

 Grillbutter: Pesto mit weicher Butter verrühren. Hart werden lassen und dann ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einer Plätzchenform ausstechen und auf Pergamentpapier einfrieren = eine optisch und geschmacklich vortreffliche Grillbutter.

Bitte beachten: Pesto-Pulver bitte nie direkt aus dem Vorratsbehälter über die heißen Speisen geben - die aufsteigende Feuchtigkeit schadet dem Aroma der Gewürzmischung.

Zutaten: Tomatenflocken (Tomaten, Maisstärke), Trüffel (4%), Pfeffer, Steinspeisesalz, Zwiebel, Petersilie

3-5 Tagen
So schmeckt Italien.

Walnuß Bruschetta Pesto

  • als Pesto / Brotaufstrich
  • zum Würzen von Pizza & Tomatensaucen
  • für Grillbutter, Gewürzöl
  • zum Verfeinern von Pasta

Füllgewicht: 100 g im Aroma-Beutel  (59,50 € /kg)

zzgl. Versandkosten / einmalig 5,- € / Bestellung

Ganz einfach zuzubereiten und stets zur Hand: Trockenes Pesto in eine kleine Schale geben, etwas Wasser hinzufügen und rühren, bis die Mischung cremig wird. Fünf MInuten ziehen lassen, mit etwas Albaöl-Olive sämig rühren - fertig. 

Ein leckerer Gruß aus der Küche: Walnuß Bruschetta Pesto auf gegrilltem Pane.

 Grillbutter: Pesto mit weicher Butter verrühren. Hart werden lassen und dann ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einer Plätzchenform ausstechen und auf Pergamentpapier einfrieren = eine optisch und geschmacklich vortreffliche Grillbutter.

Bitte beachten: Pesto-Pulver bitte nie direkt aus dem Vorratsbehälter über die heißen Speisen geben - die aufsteigende Feuchtigkeit schadet dem Aroma der Gewürzmischung..

Zutaten: Tomatenflocken (Tomaten, Maisstärke), Walnuss, Mandeln, Pfeffer, Speisesalz (Trennmittel E 535), Oregano, Basilikum